Gesetzliche Höchstlöhne

© www.spd-dbr.de
© http://www.spd-dbr.de

Das Handelsblatt meldet heute, dass die Bundesregierung Regeln zur Begrenzung der Managergehälter beschlossen hat (Link). Ziel soll sein, dass sich Manager stärker für das Wohl ihres Unternehmens einsetzen und ihre Bezüge an die langfristige Unternehmensentwicklung gekoppelt werden.

Bei schlechter Unternehmensentwicklung soll die Vergütung gekürzt werden. Insgesamt sollen die Gehälter „in einem angemessenen Verhältnis zu der Leistung des Managers und sonstigen Gehältern in der Branche stehen“.

Hat die Regierung schon den Gesetzentwurf zur Messung der langfristigen Unternehmensentwicklung in der Schublade?

Die Politik mag das anders sehen, ökonomisch ist diese Messung eher problematisch und erst ex-post wirklich quantifizierbar.

Der shareholder-value-Ansatz wird ja wohl eher nicht favorisiert. Dieser begünstigt – genau wie die geplante Kürzung der Managergehälter bei schlechter Entwicklung – eher kurzfristiges Denken und Handeln. Welcher rational handelnde Manager würde eine Investition beschliessen, die zwar langfristig sinnvoll ist, kurzfristig jedoch hohe Kosten verursacht, damit die (kurzfristige) Unternehmensentwicklung und jetzt qua Gesetz auch sein Gehalt negativ beeinflusst???

Auf eine absolute betragliche Grenze konnte sich die Koalition noch nicht einigen, die SPD ist der Meinung, dass 1 Mio. Euro reicht.

Generell sollten doch eher die Eigentümer eines Unternehmens und nicht der Gesetzgeber entscheiden, welche Managemententlohnung sie für angemessen halten.

Auch der notwendige Gesetzentwurf für die Messung der „angemessenen Leistung“ eines Managers wäre höchst interessant.

Nun gut, die soziale Marktwirtschaft und der damit verbundene Wohlstand wird ohnehin überschätzt. Und früher in der DDR war ja auch nicht alles schlecht! (Was genau war das nochmal?)

P.S.: wann kommt eigentlich die gesetzliche Begrenzung von Sportler-Gehältern?! Oder für Zusatzeinkünfte der Politiker?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gesetzliche Höchstlöhne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s