Erzählt BaFin-Chef Sanio Quatsch?

© www.bafin.de
© http://www.bafin.de

In der Financial Times Deutschland (FTD online) wird heute berichtet, dass der Chef der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Jochen Sanio, öffentlich sein Leid hinsichtlich der Personalbesetzung der BaFin klagt. (In diesem Blog wurde bereits berichtet, dass die BaFin ihren Überwachungspflichten nicht mehr nachkommen kann.)

Sanio spricht sowohl von quantitativen als auch von qualitativen Personalproblemen.

Da müssen sich ja die wenigen BaFin-Mitarbeiter richtig gut fühlen!

Recherchiert man auf den Internetseiten der BaFin – unter der Annahme, dass sie vor lauter Stellenangeboten kaum lädt – wird man jedoch enttäuscht.

Gestern, am 03.06.09, wurden „mehrere“ Referentenjobs für das Risikomanagement/Risikocontrolling online gestellt.

Wie es der Zufall will, sucht gerade einer meiner Studenten einen Job in diesem Bereich. Auf seine telefonische Anfrage bei der Personalabteilung der BaFin erhielt er jedoch heute (04.06.!) die Aussage, dass er keine Bewerbungsunterlagen schicken solle, da die Behörde zur Zeit nicht einstelle.

Was für eine Art PR betreibt Herr Sanio damit gerade?

Will er damit von Fehlern seiner Behörde im Rahmen der Finanzkrise ablenken?

Interessant sind in diesem Zusammenhang auch die weiteren Aussagen im FTD-Artikel. So erklären verschiedene Politiker, dass die BaFin nicht an Personalmangel, sondern an Effizienzmangel leide. Auch die Aufteilung der 1.700 Mitarbeiter wird untersucht. Mit dem Ergebnis, dass lediglich 280 davon in der Bankenaufsicht tätig sind.

Naja, momentan passiert ja bei den Banken auch nicht so viel!


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s