Prof. Dr. Andreas Buschmeier, Jahrgang 1969, ist Diplom-Volkswirt und arbeitet als selbständiger Unternehmensberater und Hochschuldozent. Seit 1990 ist er im Bankgeschäft tätig, Lehrerfahrung hat er seit 1993.

In seiner Beratungstätigkeit unterstützt er Unternehmen bei ihrem Rating und Risikomanagement sowie der Kommunikation mit Kapitalgebern. Für viele Veranstaltungen wird er als Keynote-Speaker eingeladen.

Andreas Buschmeier ist Professor an der Berufsakademie Fulda – University of Cooperative Education. Der Schwerpunkt seiner Lehraufträge liegt in den Bereichen Kredit- und Risikomanagement, Rating, Corporate Finance, Mittelstandsmanagement, Strategische Unternehmensberatung und Volkswirtschaftslehre. Zusätzlich war er an der Entwicklung und Akkreditierung des neuen Studiengangs „Digital Management and Smart Production“ (Industrie 4.0) beteiligt.

Die Forschungsschwerpunkte bilden zur Zeit die Themen FinTech, Bankenregulierung sowie Geschäftsmodellinnovationen. In Regulierungsfragen zum Credit Rating unterstützte er die Bundesregierung, einen Bankenverband und die Europäischen Aufsichtsbehörden. Ein eigenes Modell zur Verbesserung des Wettbewerbs und der Transparenz auf dem Ratingmarkt wurde im Juni 2008 beim Institut für BWL der Universität Kassel veröffentlicht und vom Handelsblatt zitiert.

Er ist Mitglied im Bundesverband der Ratinganalysten e.V (BdRA).

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage
www.buschmeier-consulting.de

Institutionen, an denen Prof. Buschmeier bisher als Lehrbeauftragter tätig ist bzw. war:

  • Universität Kassel
  • Universität Kassel International Management School (UniKIMS)
  • DIPLOMA – Fachhochschule Nordhessen
  • Berufsakademie Fulda – University of Cooperative Education
  • IBA Internationale Berufsakademie
  • Berufsakademie Nordhessen
  • Hessische Berufsakademie (BA)
  • Hessische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA)
  • Trägerverbund berufliche Weiterbildung Kassel
  • Heidelberger Pädagogium